Uhrwerkbetriebene Spielzeugeisenbahn Kraus-Fandor

Die Firma Jos. Kraus und Co. allgemein als Kraus-Fandor bezeichnet, wurde 1910 von Josef Kraus und dessen Neffen Milton und Julius Forcheimer in Nürnberg gegründet. Der Name des Unternehmens wurde aus den Vornamen der Mutter Dora und der Tante des Gründers, Fanny, gebildet. Die Familie stellte Modelleisenbahnsteuerung und elektrische Modelleisenbahnen aus Blech in Spur 0 und 1 her. Die Firma existierte nur bis 1939. IMG_5873

 

Bei dem Modell handelt es sich um eine Modelleisenbahnsteuerung Blecheisenbahn Spurweite 0.

 

static_qr_code_without_logo