Die Ruine Falkenburg

Die Ruine Falkenburg ist eine Burgruine in Detmold. Die einstige Höhenburg wurde 1190 bis 1194 gebaut und ist seit dem 15. Jahrhundert eine Ruine.

Die Falkenburg liegt im östlichen Teil des Teutoburger Waldes. Eigentümer der Burg waren die Herren zur Lippe. Heute ist sie im Besitz von Stephan zur Lippe. In der Burg war der Herzog von Braunschweig (Heinrich I.) gefangen. Heute steht die Falkenburg unter Denkmalschutz. Seit 2005 finden dort archäologische Grabungen statt. Sie kann in Form von Gruppenführungen besichtigt werden.kkk